17
Mrz
2007

Mietpreissteigerungen

HartzIV-Idiotie und kein Ende! Die Meldung der Woche bestätigt alle Kritiker nochmal nachdrücklich: Die Zwangsumzüge von Langzeitarbeitslosen ALGII-Empfangern haben in den westdeutschen Städten zu einem unerwartet hohen Preisanstieg bei Kleinwohnungen geführt. Boshaft könnte man jetzt vermuten, dass dieser Effekt vielleicht doch gar nicht sooo überraschend war und vielmehr gerade beabsichtigt wurde: weiterer Anreiz für Finanzinvestoren, Mietshäuser abzugreifen.
Interessanterweise habe ich gestern auch erfahren, dass die Mieterin zwei Etagen über mir in der Wohnung mit dem gleichen Zuschnitt 30% mehr Miete zahlt als ich. Ich wohne aber auch schon über 15 Jahre hier...
logo

klausenerplatz

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

März 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 3 
 5 
 8 
12
14
15
16
18
19
25
30
 
 

Aktuelle Beiträge

Hebammenmangel
Anlässlich der aktuellen Situation der Hebammen...
rosawolke - 24. Mrz, 14:08
Zukunft für das...
Der Park Jungfernheide ist ein Gartendenkmal, angelegt...
rosawolke - 9. Feb, 15:14
Winterwasserausflug
Am Wochenende bei Schietwetter auf der Halbinsel Stralau...
rosawolke - 17. Jan, 23:49
Nebelschwaden
Es ist Weihnachtsmarkt am Schloss, Autoverkehr verstärkt,...
rosawolke - 18. Dez, 21:27
Pünktlich zum Herbst
und zum Regenwetter werden neue Holzbänke auf...
rosawolke - 9. Nov, 13:03

Status

Online seit 5165 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Mrz, 14:09

RSS Box


68er-Nachlese
Ausflug
Beobachtungsposten
Biopolitik
Die Internationale
Grins
Hartzer Kaese
Internet Zensur
Katzenbilder
Kaufen im Kiez
Kulturbeutel
Musikempfehlungen
Neues Internetz
Persoenliche Notiz
Rat und Tat
Rechter Rand
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren