Hartzer Kaese

8
Okt
2010

Gesetzwidriges Regierungshandeln

Wie war nochmal der Wahlkampfslogan der damaligen Bundeskanzlerkandidatin: Deutschland kann mehr oder Wir haben die Kraft?

Davon ist nicht mehr viel übrig geblieben. Ein von der Arbeitsministerin (etwas laienhaft) für gut gehaltener Bescheid der Arbeitsagenturen belehrt die Hartz4-Empfänger über den Wegfall des Erziehungsgeldes - obwohl das Gesetz erst noch vom Bundesrat beschlossen werden muss.

Über so viel Unverfrorenheit gepaart mit Dummheit kann man kein Wort mehr verlieren ...

19
Sep
2008

Neue Berliner Umzugskultur

Neuberliner Transport

Der Fahrer nimmt Altmetall mit, macht aber auch HartzIV-Umzüge

12
Dez
2007

BRB!

be right back!

Euer pinman

4
Nov
2007

31
Okt
2007

1
Sep
2007

In Essen, Deutschland

In dieser traditionellen Hochburg der Arbeiterklasse sollten die Verhältnisse etwas besser sein, das setzt man immer noch stillschweigend voraus.
Nun ist Erstaunliches zu vernehmen: es gibt dort Arbeitnehmer 2. Klasse. Ein-Euro-Jobber der Essener Arbeits- und Beschäftigungsgesellschaft mussten einen Tag Zwangsurlaub nehmen, weil die "Stammbelegschaft" einen Betriebsauflug unternahm. Der Geschäftsführer erklärte bei Spiegel Online, dass die 500 in Wiedereingliederungsmaßnahmen beschäftigten Ein-Euro-Jobber ein "logistisches Problem" darstellen, deswegen wurden sie gar nicht erst eingeladen. Wer keinen Urlaub nehmen wollte, musste nacharbeiten.

18
Apr
2007

Die Abschaffung der Ich-AG war übereilt

Zumindest eine Sache, die Herr Hartz gut gemacht hat. Sämtliche Forschungsinstitute, die mit der Evaluierung von Arbeitsmarktförderung befasst sind, kommen zu dem gleichen Schluss: Der kürzlich abgeschaffte Existenzgründerzuschuss, der Arbeitslosen auf dem Weg in Selbständigkeit unterstützen sollte, die sogenannte "Ich-AG", war eine der bisher erfolgreichsten Maßnahmen der Agentur für Arbeit überhaupt. Das meldet gruendungszuschuss.de in seinem neuesten Newsletter. Zwei Jahre lang wurde die Gründungsförderung von verschiedenen Instituten wissenschaftlich begleitet, Müntefering wollte zunächst auch die Ergenisse abwarten. Die Große Koalition hatte sich jedoch frühzeitig politisch positioniert.

Nun wundert es auch nicht, wenn als ein Ergebnis festgehalten wurde, dass besonders Frauen von der Ich-AG-Förderung profitiert haben: der Frauenanteil lag hier bei 50%, während er beim nur kurzzeitig gewährten Gründungzuschuss nur bei 25% liegt. Nachhaltig erfolgreich waren die Ich-AGs auch: knapp 70% exisitieren auch nach Ablauf der Fördeung noch.

17
Mrz
2007

Mietpreissteigerungen

HartzIV-Idiotie und kein Ende! Die Meldung der Woche bestätigt alle Kritiker nochmal nachdrücklich: Die Zwangsumzüge von Langzeitarbeitslosen ALGII-Empfangern haben in den westdeutschen Städten zu einem unerwartet hohen Preisanstieg bei Kleinwohnungen geführt. Boshaft könnte man jetzt vermuten, dass dieser Effekt vielleicht doch gar nicht sooo überraschend war und vielmehr gerade beabsichtigt wurde: weiterer Anreiz für Finanzinvestoren, Mietshäuser abzugreifen.
Interessanterweise habe ich gestern auch erfahren, dass die Mieterin zwei Etagen über mir in der Wohnung mit dem gleichen Zuschnitt 30% mehr Miete zahlt als ich. Ich wohne aber auch schon über 15 Jahre hier...

22
Nov
2006

Sie ist es immer noch

In meinem Eintrag vor einem Jahr habe ich Madame Merkels Standing bestaunt und mich angesichts der ersten deutschen Bundeskanzlerin erstmal zur neutralen Beobachtung verpflichtet. Und das obwohl ich vorher aus guten Gründen von der Wahl einer konservativen Politikerin abgeraten hatte.

Nun, nach einem Jahr haben sich meine Befürchtungen bestätigt: Meine Kooperationspartnerinnen vom FrauenkompetenzZentrum am Spandauer Damm haben das Projekt aufgegeben. Die Bundesagentur für Arbeit unterstützt diese Art von besonderer Förderung für Frauen - Coaching für Berufsrückkehrerinnen, Arbeitsmarktförderung und Existenzgründerinnen-Beratung - nicht mehr.
Tja. Nun haben wir eine Bundeskanzlerin, nun sind Frauen emanzipiert, und müssen nicht mehr gefördert werden. Dass wir in punkto Chancengleichheit von Frauen am Arbeitsmarkt in Europa an vorletzter Stelle stehen, vor Litauen, spielt da für die Politiker keine Rolle mehr. Für Herrn Müntefering schon gar nicht.
[update] Passend zur Meldung vom geschlossenen FrauenkompetenzZentrum teilt mir eine Kollegin aus Neukölln mit, dass ihre Kooperationspartnerinnen vom Frauencomputerzentrum Berlin mit einer drastischen Kürzung ihrer Mittel klarkommen müssen.

13
Nov
2006

Angela Merkel empfängt 100 Unternehmer

Schreibt der Tagesspiegel.
Und nächste Woche - wir leben ja in einer Demokratie - empfängt sie dann 100 Arbeitnehmer und Arbeitslose?
logo

klausenerplatz

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Hebammenmangel
Anlässlich der aktuellen Situation der Hebammen...
rosawolke - 24. Mrz, 14:08
Zukunft für das...
Der Park Jungfernheide ist ein Gartendenkmal, angelegt...
rosawolke - 9. Feb, 15:14
Winterwasserausflug
Am Wochenende bei Schietwetter auf der Halbinsel Stralau...
rosawolke - 17. Jan, 23:49
Nebelschwaden
Es ist Weihnachtsmarkt am Schloss, Autoverkehr verstärkt,...
rosawolke - 18. Dez, 21:27
Pünktlich zum Herbst
und zum Regenwetter werden neue Holzbänke auf...
rosawolke - 9. Nov, 13:03

Status

Online seit 4859 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Mrz, 14:09

RSS Box

Hebammenmangel
Anlässlich der aktuellen Situation der Hebammen...
rosawolke - 24. Mrz, 14:05
Zukunft für das Naturtheater Jungfernheide?
Der Park Jungfernheide ist ein Gartendenkmal, angelegt...
rosawolke - 9. Feb, 14:30
Winterwasserausflug
Am Wochenende bei Schietwetter auf der Halbinsel Stralau...
rosawolke - 17. Jan, 23:47
Nebelschwaden
Es ist Weihnachtsmarkt am Schloss, Autoverkehr verstärkt,...
rosawolke - 18. Dez, 21:23

68er-Nachlese
Ausflug
Beobachtungsposten
Biopolitik
Die Internationale
Grins
Hartzer Kaese
Internet Zensur
Katzenbilder
Kaufen im Kiez
Kulturbeutel
Musikempfehlungen
Neues Internetz
Persoenliche Notiz
Rat und Tat
Rechter Rand
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren