26
Jun
2016

Theaterfest der Freien Volksbühne

theaterfest

Die "Beatles" aus dem Theaterstück "Backbeats" der Komödie am Kudamm rockten das Theaterfest in der Ruhrstraße

21
Jun
2016

18
Jun
2016

Beobachtungen zum Wohnen IV

Ein leerstehendes Haus finden, erstmal mehrere Tege unauffällig beobachten, dann besetzen. In Zeiten größerer Wohnungsnot war das in London mal erlaubt.

bahnhaus

Unterwegs ist mir dieses Häuschen im Grünen an einer Bahnlinie aufgefallen. Naja, das Dach ...

13
Jun
2016

11
Jun
2016

Beobachtungen zum Wohnen III

Glücklich ist, wer einen Kleingarten besitzt. In dem Fall wird bei Wohnungsverlust einfach in die Laube gewechselt.

schrebergarten

Rechtlich gesehen ist das zwar nicht erlaubt, aber die Laubenkolonien können "Dauerwohnrecht" verleihen. Strom, Wasser, sanitäre Anlagen sind heute in den meisten Lauben kein Problem. Obst- und Gemüseversorgung inklusive. Ebenso freundliche Nachbarschaft.
Oder eben manchmal auch nicht.

9
Jun
2016

6
Jun
2016

Beobachtungen zum Wohnen II

Für nomadisch veranlagte Stadtbewohner ist womöglich so ein Wohnwagen eine geeignete Alternative. Bei meinen Amerika-Reisen ist mir immer wieder versichert worden, dass der Wohnwagen die erste Wahl derjenigen ist, denen die Bank ihre Wohnhäuser unterm Hintern weggepfändet hat.

wagenburg

Aber wohin damit? Zwischen Kreuzberg und Treptow scheint es eine Wagenburg zu geben, einzelne Waggons sind auch gelegentlich an Straßenrändern zu finden, nicht nur als Bauwagen, Campingwagen kommen durchaus häufiger vor. Solange bis das Ordnungsamt kommt.

bauwagen

5
Jun
2016

Schnellrezept des Tages

Einfach Kohlrabi zerschnippeln und roh aufessen.

4
Jun
2016

Beobachtungen zum Wohnen I

Also - zurück zur Frage: Welche Alternativen zum Wohnhaus bietet die Stadt dem findigen Bürger, der keins mehr hat.

hausboote

Das Hausboot
Zugegeben, die schickste Idee funktioniert nicht so ganz ohne Geld. Bietet aber mindestens 2 Vorteile: Man hat ein Dach überm Kopf und ist außerdem mobil, zumindest solange eine Handbreit Wasser unterm Kiel vorhanden ist. Wenn dann noch eine Solaranlage als Stromversorgung dienen kann, fehlt nicht mehr sehr viel zum Glück.
Über die Nachteile reden wir jetzt nicht!

29
Mai
2016

Möbel vor die Tür gesetzt?

moebel_draussen

Was tun eigentlich Menschen, die ihre Wohnung verlieren? Zu Verwandten oder Freunden ziehen? Wenn das nicht möglich ist, was passiert dann? Angesichts der Renditeerwartungen der Vermieter und der sinkenden Einnahmen der Berliner rechnen die Bezirke mit steigenden Obdachlosenzahlen.
In den nächsten Tagen werde ich meine Beobachtungen bei Rundgängen in der Stadt protokollieren. Möbel vor der Tür sind erst der Anfang!
logo

klausenerplatz

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Juni 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 7 
 8 
10
12
14
15
16
17
19
20
22
23
24
25
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Theaterfest der Freien...
Die "Beatles" aus dem Theaterstück "Backbeats"...
rosawolke - 26. Jun, 11:28
Hochhaus aus Vogelturm-Perspektive
rosawolke - 21. Jun, 21:04
Beobachtungen zum Wohnen...
Ein leerstehendes Haus finden, erstmal mehrere Tege...
rosawolke - 18. Jun, 19:01
Open Schlossbaustelle
rosawolke - 13. Jun, 22:15
Beobachtungen zum Wohnen...
Glücklich ist, wer einen Kleingarten besitzt....
rosawolke - 11. Jun, 10:56

Status

Online seit 4344 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 26. Jun, 11:29

RSS Box

Theaterfest der Freien Volksbühne
Die "Beatles" aus dem Theaterstück "Backbeats"...
rosawolke - 26. Jun, 11:23
Hochhaus aus Vogelturm-Perspektive
rosawolke - 21. Jun, 21:03
Beobachtungen zum Wohnen IV
Ein leerstehendes Haus finden, erstmal mehrere Tege...
rosawolke - 18. Jun, 18:54
Open Schlossbaustelle
rosawolke - 13. Jun, 22:13

68er-Nachlese
Ausflug
Beobachtungsposten
Biopolitik
Die Internationale
Grins
Hartzer Kaese
Internet Zensur
Katzenbilder
Kaufen im Kiez
Kulturbeutel
Musikempfehlungen
Neues Internetz
Persoenliche Notiz
Rat und Tat
Rechter Rand
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren