5
Nov
2009

10.000 gestrichene Stellen bei Opel

Das sind aber auch annähernd 10.000 Opel-Wagen, die GM dann weniger in Deutschland verkauft. Von Hartz4 kauft keiner 'nen Opel. Punktum. Ist auch kapitalistische Logik. Fragen Sie Henry Ford

Trackback URL:
//klausenerplatz.twoday.net/STORIES/6028600/modTrackback

RokkerMur - 6. Nov, 05:50

General Motors

Leider beweist das: GM ist mächtiger als jede/r Politiker.

Andererseits waren auch Stronachs Russlandpläne für die Amerikaner nicht ohne.
Ausgerechnet "der Feind" macht mit "ihren Patenten" die Super-Geschäfte.

In GM Dimensionen sind 10000 Wägen ein Klax wo doch 100000 neue irgendwo auf Halde stehen ;)

rosawolke - 6. Nov, 14:09

hier in deutschland glaubt man

immer noch, das autos was besonderes seien ;-)
RokkerMur - 11. Nov, 01:38

Bei uns gehören Autos zur Familie.
Den Autos geht es auch besser, die sperrt man nicht in den Keller.
rosawolke - 12. Nov, 17:39

ja, bei euch

werden sie nicht so brutal abgefackelt wie hier...
logo

klausenerplatz

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

November 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 8 
 9 
10
11
12
14
15
19
21
22
26
29
30
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Historische Überdachung
Die Wilmersdorfer Straße hatte mal ein Dach überm U-Bahnhof....
rosawolke - 8. Dez, 16:51
Wassermangel?
Hier in der Spreekurve am Schloss Charlottenburg...
rosawolke - 11. Nov, 13:29
Auszeit beendet
Lange Sommertage und -nächte im Freien und in den Cafés...
rosawolke - 28. Okt, 17:54
Hebammenmangel
Anlässlich der aktuellen Situation der Hebammen in...
rosawolke - 24. Mär, 14:08
Zukunft für das Naturtheater...
Der Park Jungfernheide ist ein Gartendenkmal, angelegt...
rosawolke - 9. Feb, 15:14

Status

Online seit 6287 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:03

RSS Box


68er-Nachlese
Ausflug
Beobachtungsposten
Biopolitik
Die Internationale
Grins
Hartzer Kaese
Internet Zensur
Katzenbilder
Kaufen im Kiez
Kulturbeutel
Musikempfehlungen
Neues Internetz
Persoenliche Notiz
Rat und Tat
Rechter Rand
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren