11
Mai
2007

Tagclouds bei knallgrau

Soeben entdeckt: twoday.tagthe.net - ein knallgrau-Blog-bezogenes Modul, die tags werden gefunden, man muss nichts extra eingeben.
Kurzes Tagging-Fazit: Wenn man den eigenen Namen häufiger als 8 mal eingibt, erscheint er schon auf der tagcloud (also: hier spricht Linda Link); Frauen thematisieren sich häufiger als Männer; die Zeitangaben spielen offenbar ein große Rolle; Berlin und Wien sind wichtig, ebenso aber der Bahnhof; und ein gewisser jugendlicher Zauberkünstler, dessen Namen ich hier nicht erwähne, scheint immer noch beliebt zu sein.
Das Modul gibt's anscheinend seit 2005 - werkelt aber noch in der Beta-Phase vor sich hin....

Trackback URL:
http://klausenerplatz.twoday.net/stories/3714618/modTrackback

Macsico - 11. Mai, 15:19

Es liefert immer noch zuviele fehlerhafte Ergebnisse.

Hab's mir vor ca. genaue einem Jahr angeschaut, und ich finde, daß Du nicht wirklich was verpasst hast. Meine gleichen Einwände passten damals und passen heute immer noch, was alleine bei der Liste der Personen augenfällig wird (lang von, von der, eben von, ...).

Wie es besser funktionieren kann, habe ich Ende März durch einen Fachvortrag im Hause Gruner & Jahr in praktischer Anwendung sehen können. Das dortige System zur Unterstützung der Verschlagwortung macht sehr gute Vorschläge, die vom Menschen dann noch bestätigt und/oder erweitert werden müssen.

Setzt aber dokumentarisches Fachpersonal, passende Systeme und natürlich entsprechende Finanzmittel voraus ...

rosawolke - 11. Mai, 16:27

dass man nichts eingeben muss

finde ich ja einerseits gut, beim Hauptstadtblog sitze ich z.B jedesmal vorm Artikeleditieren noch 5 Minuten da und denke über Stichwörter nach. Vielleicht muss man bestimmte Wörter, wir z.b.die Zeitangaben aus der Indexierung ausschließen? das wär vielleicht schon etwas besser...
Aber ich bin ja doof, ich habe z.B. nichts gefunden, wo ich nach bestimmten Wörtern suchen kann, z.B. nach Linda Link ;-)
Macsico - 11. Mai, 17:33

Das sind gut investierte 5 Minuten - jeder Suchende wird es Dir danken.

Es wäre natürlich noch besser, wenn es ein einigermaßen einfaches Werkzeug gäbe, welches normierte Vorschläge erzeugen würde, damit eben nicht der übliche Tag-Wildwuchs entsteht. Damit wären Autoren wie Suchenden besser gedient als durch eine reine Freitext-Verschlagwortung, da diese automatisch eine verminderte Suchtreffer-Qualität nach sich ziehen muß.
logo

klausenerplatz

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Mai 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 3 
 7 
14
26
29
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Historische Überdachung
Die Wilmersdorfer Straße hatte mal ein Dach überm...
rosawolke - 8. Dez, 16:51
Wassermangel?
Hier in der Spreekurve am Schloss Charlottenburg...
rosawolke - 11. Nov, 13:29
Auszeit beendet
Lange Sommertage und -nächte im Freien und in...
rosawolke - 28. Okt, 17:54
Hebammenmangel
Anlässlich der aktuellen Situation der Hebammen...
rosawolke - 24. Mrz, 14:08
Zukunft für das...
Der Park Jungfernheide ist ein Gartendenkmal, angelegt...
rosawolke - 9. Feb, 15:14

Status

Online seit 5243 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Dez, 16:51

RSS Box

Historische Überdachung
Die Wilmersdorfer Straße hatte mal ein Dach überm...
rosawolke - 8. Dez, 16:43
Wassermangel?
Hier in der Spreekurve am Schloss Charlottenburg...
rosawolke - 11. Nov, 13:25
Auszeit beendet
Lange Sommertage und -nächte im Freien und in...
rosawolke - 28. Okt, 17:34
Hebammenmangel
Anlässlich der aktuellen Situation der Hebammen...
rosawolke - 24. Mrz, 14:05

68er-Nachlese
Ausflug
Beobachtungsposten
Biopolitik
Die Internationale
Grins
Hartzer Kaese
Internet Zensur
Katzenbilder
Kaufen im Kiez
Kulturbeutel
Musikempfehlungen
Neues Internetz
Persoenliche Notiz
Rat und Tat
Rechter Rand
... weitere
Profil
Abmelden