14
Nov
2005

Charlottenburger Ateliers im Georg-Kolbe-Museum

Atelier Funcke

Charlottenburg war - vor der Eingemeindung in die Stadt "Großberlin" 1920 - ein beliebter Arbeitsort für Künstler. Zur 300-Jahresfeier Charlottenburgs zeigt das Georg-Kolbe-Museum eine Ausstellung über 15 historische Künstlerateliers. Die noch erhaltenen Ateliers werden heute unterschiedlich genutzt: Als Museen dienen davon die Villa Grisebach in der Fasanenstraße und Kolbes Atelierhaus im Westend. Erhalten sind auch die Künstlerateliers der Hochschule der Künste. Das Atelier der Modefotografin Yva (Helmut Newton hat hier ein Lehre gemacht) ist noch im heutigen Hotel Bogota in der Schlüterstraße 45 zu sehen. Zweckentfremdet und verändert sind die früheren Ateliers von Heinrich Zille, Fritz Klimsch, Sabine Lepsius und Erich Mendelssohn.

Raum für die Kunst. Künstlerateliers in Charlottenburg
Sonderausstellung im Georg-Kolbe-Museum vom 6.11.2005 – 29.1.2006
Öffnungszeiten:
Di - So. 10 - 17 Uhr
Sensburger Allee 25
14055 Berlin
Telefon: 030- 3042144
logo

klausenerplatz

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

November 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
26
28
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Historische Überdachung
Die Wilmersdorfer Straße hatte mal ein Dach überm U-Bahnhof....
rosawolke - 8. Dez, 16:51
Wassermangel?
Hier in der Spreekurve am Schloss Charlottenburg...
rosawolke - 11. Nov, 13:29
Auszeit beendet
Lange Sommertage und -nächte im Freien und in den Cafés...
rosawolke - 28. Okt, 17:54
Hebammenmangel
Anlässlich der aktuellen Situation der Hebammen in...
rosawolke - 24. Mär, 14:08
Zukunft für das Naturtheater...
Der Park Jungfernheide ist ein Gartendenkmal, angelegt...
rosawolke - 9. Feb, 15:14

Status

Online seit 6586 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:03

RSS Box


68er-Nachlese
Ausflug
Beobachtungsposten
Biopolitik
Die Internationale
Grins
Hartzer Kaese
Internet Zensur
Katzenbilder
Kaufen im Kiez
Kulturbeutel
Musikempfehlungen
Neues Internetz
Persoenliche Notiz
Rat und Tat
Rechter Rand
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren