16
Nov
2005

Abgespeckt

Zwei Studien kommen zum selben Ergebnis, wie der Tagesspiegel berichtet: Immer mehr "stadtflüchtige" Berliner verlassen das Umland wieder und kehren zurück in die Stadt. Das Deutsche Institut für Urbanistik und das BAT-Freizeitforschungsinstitut stellten fest, das der Wunsch nach einem Haus im Grünen zurückgegangen ist und eine vorsichtige Bewegung "zurück in die Städte" zu verzeichnen ist. Besonders für Familien mit Kindern scheint das Ideal von der ruhigen Kindheit auf dem Land an Attraktivität zu verlieren.
Kein Wunder: Eigenheimzulage fällt weg, ebenso Entfernungspauschale, auf dem Land hat man längere Wege, braucht also Zweitwagen und Benzin wird unaufhaltsam teuerer. Und in den Städten gibt es immer weniger größere Wohnungen!
logo

klausenerplatz

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

November 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
26
28
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Historische Überdachung
Die Wilmersdorfer Straße hatte mal ein Dach überm U-Bahnhof....
rosawolke - 8. Dez, 16:51
Wassermangel?
Hier in der Spreekurve am Schloss Charlottenburg...
rosawolke - 11. Nov, 13:29
Auszeit beendet
Lange Sommertage und -nächte im Freien und in den Cafés...
rosawolke - 28. Okt, 17:54
Hebammenmangel
Anlässlich der aktuellen Situation der Hebammen in...
rosawolke - 24. Mär, 14:08
Zukunft für das Naturtheater...
Der Park Jungfernheide ist ein Gartendenkmal, angelegt...
rosawolke - 9. Feb, 15:14

Status

Online seit 6586 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:03

RSS Box


68er-Nachlese
Ausflug
Beobachtungsposten
Biopolitik
Die Internationale
Grins
Hartzer Kaese
Internet Zensur
Katzenbilder
Kaufen im Kiez
Kulturbeutel
Musikempfehlungen
Neues Internetz
Persoenliche Notiz
Rat und Tat
Rechter Rand
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren