23
Jun
2005

Sommerlochthema Rechtschreibreform

Nachdem wochenlang unklar war, ob diese Reform überhaupt verbindlich wird, ob sie nur in SPD-regierten Ländern gilt oder ob gar in der nächsten Wahlperiode wieder eine andere Rechtschreibung (wieder die alte? oder noch eine Variante?) eingeführt wird, hat es nun einen sommerlichen Donnerschlag gegeben und die Kultusminister der Länder erklärten die unstrittigen Teile nun für verbindlich.
Unstrittig? Wer streitet mit wem im einzelnen warum? Also was ist denn nun gültig und was nicht? Muss ich mich schon wieder mit diesem Sch.... befassen, nur weil einige Herren Damen sich nicht einigen können? Ich glaube, ich tue das, was ich schon immer getan habe: ich schreibe einfach so, wie ich will. Die Situation hat vielleicht sogar Vorteile: die Besserwisser und Oberlehrer im Internet werden vorsichtiger mit ihren Verbesserungsvorschlägen...
logo

klausenerplatz

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Juni 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 6 
 7 
10
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Historische Überdachung
Die Wilmersdorfer Straße hatte mal ein Dach überm U-Bahnhof....
rosawolke - 8. Dez, 16:51
Wassermangel?
Hier in der Spreekurve am Schloss Charlottenburg...
rosawolke - 11. Nov, 13:29
Auszeit beendet
Lange Sommertage und -nächte im Freien und in den Cafés...
rosawolke - 28. Okt, 17:54
Hebammenmangel
Anlässlich der aktuellen Situation der Hebammen in...
rosawolke - 24. Mär, 14:08
Zukunft für das Naturtheater...
Der Park Jungfernheide ist ein Gartendenkmal, angelegt...
rosawolke - 9. Feb, 15:14

Status

Online seit 7151 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:03

RSS Box


68er-Nachlese
Ausflug
Beobachtungsposten
Biopolitik
Die Internationale
Grins
Hartzer Kaese
Internet Zensur
Katzenbilder
Kaufen im Kiez
Kulturbeutel
Musikempfehlungen
Neues Internetz
Persoenliche Notiz
Rat und Tat
Rechter Rand
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren