25
Jun
2005

Was passiert im Iran?

Der in Toronto lebende iranische Blogger Hossein Derakhshan (aka Hoder) war zum Wählen in Teheran und hat über die Erfahrungen in einem Reise-Journal berichtet. Er befürchtet drastische Verschlechterungen der Geheimdienstpraxis nach dem Wahlsieg Ahmadinejads im Iran.
Die USA haben postwendend "Besorgnis" erklärt, das lässt eher noch Schlimmeres erwarten. Wer sich aus erster Hand informieren möchte, ist - wie immer - bei den iranischen Weblogs besser aufgehoben. Wenn auch zu erwarten ist, dass im Iran verschärfte Internetkontrollen installiert werden.

Trackback URL:
//klausenerplatz.twoday.net/stories/792936/modTrackback

logo

klausenerplatz

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Juni 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 6 
 7 
10
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Historische Überdachung
Die Wilmersdorfer Straße hatte mal ein Dach überm U-Bahnhof....
rosawolke - 8. Dez, 16:51
Wassermangel?
Hier in der Spreekurve am Schloss Charlottenburg...
rosawolke - 11. Nov, 13:29
Auszeit beendet
Lange Sommertage und -nächte im Freien und in den Cafés...
rosawolke - 28. Okt, 17:54
Hebammenmangel
Anlässlich der aktuellen Situation der Hebammen in...
rosawolke - 24. Mär, 14:08
Zukunft für das Naturtheater...
Der Park Jungfernheide ist ein Gartendenkmal, angelegt...
rosawolke - 9. Feb, 15:14

Status

Online seit 6582 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:03

RSS Box


68er-Nachlese
Ausflug
Beobachtungsposten
Biopolitik
Die Internationale
Grins
Hartzer Kaese
Internet Zensur
Katzenbilder
Kaufen im Kiez
Kulturbeutel
Musikempfehlungen
Neues Internetz
Persoenliche Notiz
Rat und Tat
Rechter Rand
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren